· 

Kleid in Wickeloptik mit Mandala-Muster

[unbeauftragte Werbung]

Diesmal kein Probestück...ich habe meinen lang gehüteten Jersey endlich angeschnitten und vernäht. Es ist wieder eine Frau Liese von Fritzi Schnittreif geworden. Diesmal verlängert als Kleid bzw. bei mir ist es eigentlich eher eine Tunika ;-)

In den Stoff hatte ich mich Ende letzten Jahres voll verguckt. Es ist ein Baumwolljersey von Swafing mit dem Namen "Woodland Hearts Squirrel Mandala". Wenn man ganz genau hinschaut, so kann man in der Mitte der großen Mandalas kleine Eichhörnchen entdecken. Deshalb fand ich den Stoff auch so klasse :-) Und die Farben sowieso...

Das Zuschneiden des Stoffes war dann auch wieder eine kleine Herausforderung. Jersey verzieht sich ja bekanntlich etwas nach dem Waschen. Also war der Musterverlauf nicht ganz 100pro. Aber ich habe erst mal zugesehen, dass ich eine gerade Mittelachse im Stoffbruch hatte und dann war es gar nicht mehr so wichtig, dass im weiteren Verlauf nicht alles millimetergenau aufging.

Aber bei der vorderen Teilungsnaht habe ich das Muster fast genau zusammengesetzt bekommen. Auf den ersten Blick sieht man glaube ich gar nicht, dass das Vorderteil aus zwei Teilen besteht ;-)

Bei der Ausschnittkante hatte ich Glück. Das Bündchen gehörte eigentlich zu einem anderen Projekt. Zufällig passte es farblich 1a zu dem gemusterten Jersey. Ich habe erst später bemerkt, dass der Bündchenstoff ebenfalls von Swafing ist ;-) Konnte ja dann nur passen. Aber es macht schon Spass, wenn man etwas gar nicht so geplant hatte und sich dann plötzlich alles zusammen fügt.

Die Verlängerung des Schnittes habe ich für mich genau angepasst. Die Rückenlänge des Kleides beträgt ca. 90 cm. Ab der Hüfte wurde das Kleid leicht ausgestellt.

Das Bündchen am Ausschnitt habe ich relativ schmal zugeschnitten. 3,5 cm breit. Ich finde das reicht. Dunkelblau hätte bestimmt auch gut gepasst...

Mit einen leichten Bolreo-Jäcken in Dunkelblau sieht doch alles ganz nett und vollständig aus, oder? :-) Ich werde das Kleid an Ostern tragen. Mit einer schmalen Jeggins und Stiefeln.

 

Ich wünsche Euch schöne Osterfeiertage :-)
Vielleicht habt Ihr ja ein bisschen Zeit zum Kreativsein? Auf mich wartet bereits ein neues Schnittmuster... Ich werde berichten :-)

Auf Pinterest merken:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0