· 

Tasche June - Schwarz trifft Kupfer

[unbeauftragte Werbung]

Eine kleine, schwarze Tasche habe ich mir schon länger gewünscht. Nun ist sie fertig geworden und mir gefällt das schwarze Kunstleder in Kombi mit den kupferfarbenen Metallelementen richtig gut. 

Das Schnittmuster der Tasche ist von Pattydoo und heißt June. Ich hatte bereits im Frühjahr die große Schwester der June genäht...die Falten Hobo-Bag. Wenn man die Tasche einmal gewerkelt hat, so geht das Nähen wirklich schnell von der Hand. Falls ihr euch auch für meine Falten Hobo Bag interessieren solltet, so klickt bitte HIER und ihr gelangt zum Beitrag...

Ich muss gestehen, dass ich zunächst gar kein Kuperfan war, als dieser Trend aufkam. Aber wie das oft so ist...man sieht immer häufiger schöne Sachen damit und plötzlich ist man infiziert ;-)

Im Inneren der Tasche ist auch so einiges los: Ein fein glänzendes Futter aus Baumwollsatin in einem schönen Paisleymuster. Den Satin hatte ich mal bei eBay entdeckt und fand ihn ideal für das Taschenfutter. So ein kleiner Wow-Effekt, wenn man ins Innere schaut, muss schon sein :-)

Wenn man den Reißverschluss im Seitenteil öffnet, so erblickt man auch den schönen Satin. Zusammen mit dem metallisierten Reißverschluss einfach ein netter Anblick.

Alle Metallelemente sind übrigens von Snaply. Da passt einfach alles zusammen. Auch das feine Kunstleder und das Gurtband habe ich mir bei Snaply bestellt. Und ein Handmade Label durfte natürlich auch nicht fehlen...das habe ich aber schon vor einiger Zeit bei Dawanda ergattert...

Ich bin mal gespannt, zu welchen Anlässen ich das feine Täschchen tragen werde. Freue mich schon auf meinen ersten Ausgang damit :-)

Die Fotos sind wieder alle in unserem Garten entstanden. Bei Sonnenschein sieht alles nochmal so schön aus :-)

Auf Pinterest merken: 


Verlinkt bei: Creadienstag

Kommentar schreiben

Kommentare: 0