· 

Gemütliche Hoodie-Jacke aus weichem Strickstoff

 

Nach langer Zeit habe ich mal wieder ein Kleidungsstück genäht: Eine Hoodie-Jacke aus warmen Strick mit Fleece-Innenseite...so richtig zum hinein kuscheln.

 

 

Das Schnittmuster ist der Hoodie 'Hazel' von Fibre Mood. Es war das erste mal, dass ich einen Schnitt von Fibre Mood genäht habe. Es hat alles gut geklappt. Allerdings habe ich ein paar Änderungen vorgenommen...

 

 

Der Reißverschluss wurde komplett mit Beleg genäht. Dies war im Schnittmuster nicht vorgesehen und eine einfachere Variante ohne Beleg angegeben. Ein Beleg macht zwar etwas mehr Arbeit, aber man wird belohnt mit einem schönen ordentlichen Abschluss am Übergang zur Kapuze.

 

 

Die Kapuze habe ich gefüttert. Dabei wurde bei der Innenkapuze die linke Stoffseite (Fleeceseite) nach außen gelegt. Dadurch wirkt es etwas abwechslungsreicher....und man hat die wärmende Seite am Kopf, wenn man die Kapuze aufsetzt ;-)

 

 

Auch im Rückenteil wurde ein Beleg eingearbeitet und mit einem feinen Etikett von mir versehen. Dadurch wirkt die Jacke gleich noch etwas wertiger. 

 

 

Der Reißverschluss mit der silberfarbenen Raupe hat eine Länge von 80 cm. Ich habe ihn am Saum hin bündig eingenäht.  Zum Schluss habe ich noch eine feine Kordel eingezogen. Ohne sie wäre es ja auch kein richtiger Hoodie ;-)

 

Auf Pinterest merken:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0